Neues Album von Supercobra:
„Time For Love“

Drei Jahre nach „More Yeah Yeahs“ legen unsere Freunde von SUPERCOBRA aus Marburg mit „Time for Love“ ihr neues und nunmehr drittes Album auf den Tresen. Yeah!

FMS-Konzertgänger wissen dank der Mylord-Gigs um die rohe Energie, die Franky „Frankster“ Burns, Ralph „Kotti“ Bumquist und Markus „Welby“ Schmidt auf der Bühne abfackeln. Stromgitarren-Kung-Fu, Vollgas-Mucke, Klampfen-Feuer, Abtanz- und Mähnen-Alarm!

Hammerstark! Kaufempfehlung!

Infos: http://www.supercobra.de/

Liebe Supercobras: Wir bedanken uns für die Grüße an die FMS im Booklet – ihr seid uns immer (eine) große Freu(n)de!

Keep on rocking‘ in the free world!
Eure FMS

Oh, fast vergessen: Am 10. August rocken Supercobra in Marburg – join the Heimblock!