Bullblast rockt Bullbach

Es ist wieder soweit! Das etwas andere Festival der Schwalm geht in die nächste Runde.
Am 10.10.2015 wird es wieder laut in den heiligen Hallen des Mylord in Schrecksbach.
Einlass ist um 19:00 Uhr. Beginn um 19:30 Uhr. Ein Ticket kostet im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 13 Euro.

Tickets zum Vorverkauf gibt es in Schwalmstadt in den Kneipen Specht und Tipograph, in Neukirchen im TS-MUSICSTORE.

Bestellen kann man die guten Stücke unter TasteOfDoom@web.de

Ein nicht ganz alltägliches Jubiläum steht an diesem Abend ebenfalls an.
Good old Ädäm macht nun schon seit 25 Jahren die Bühnen in und um die Schwalm herum unsicher.
Ohne Leute wie ihn wäre das BULLBLAST, der Osterlääärm oder andere coole Veranstaltunge nie entstanden. Das sollte durchaus mal erwähnt und gelobt werden!

Folgende Bands lassen es krachen:

Die Opener: Manic Adrift
Die Band um Nils Stückrath sind schon lange keine Unbekannten mehr!
„Manic Adrift“ stehen für Deathmetal der alten Schule, mit verschieden Einflüssen wie Black- und Thrashmetal und nicht zu verleugnen einer Prise Rock’n'Roll.
Die Abwechslungsreichen Vocals geben dem Ganzen einen besonderen und düsteren Touch, der dem Namen „Manic Adrift“ alle Ehre macht.

Die Reunion: The Deadheadz
Sie waren in aller Munde, an jeder Theke sprach man von ihnen, doch dann wurde es ruhig um The Deadheadz.
Was war passiert? Nach ihrem Riesen Erfolg mit dem Hit „Bier ist der Hammer“, ist ihnen der Ruhm nicht bekommen…die Bühnen wurden größer, die freien Tage weniger und der Alkohol floss in strömen…Da haben sie sich gedacht, wir brauchen ne Pause! „Bier ist der Hammer“ wurde an Taste Of Doom verkauft und die Band löste sich auf. Doch jetzt werden sie zum Bullblast gerufen! Und die Deadheadz kommen! Mit frischem Elan und neuem Schlagzeug stehen sie wieder im Proberaum.

Die Thrasher: Face Down Hero
FACE DOWN HERO aus Marburg spielen Thrash Metal. Die Band verbindet klassischen Bay-Area-Thrash mit modernen Spielarten des Genres und vermischt das Ganze zu einem frischen, eigenständigen Sound, der von Eigenständigkeit, Aggression, Groove und Melodie geprägt ist. Die im Jahre 2004 in Marburg gegründete Gruppe hat bisher fünf CDs veröffentlicht, spielt regelmäßig Konzerte und Festivals mit Bands wie u.a. Disbelief, Disillusion, Eisregen, Sodom, Gorilla Monsoon, Lay Down Rotten, Fear my Thoughts, Accu§er oder ihren Freunden Tankard!

Die Headliner: Malignant Tumour
Wer die genialen Tschechen noch nicht gesehen hat, der sollte dies am Bullblast ändern.
Die Band ist ein Ohren und Augenschmaus. Musikalisch kommen Motörheadfans voll auf ihre kosten.
Im Jahr 2010 gewann die Gruppe mit ihrem Album Earthshaker den Musikpreis Anděl, die tschechische Ausgabe der Grammy Awards, in der Kategorie Hard & heavy.
Das bislang letzte Studioalbum Overdose & Overdrive erschien im April 2013 bei War Anthem Records.
Die wachsende Fangemeinde in ganz Europa ist allerdings ein besserer Beweis dafür, das Bilos und seine Männer nicht aufzuhalten sind!!!
It`s Time For Rock N`Metal From The East!

Die Kultband: Oppressor
Die Mächtigen, die Unglaublichen, die Kultband aus der Schwalm ist zurück in Schrecksbach.
Zuletzt stand die Band vor 24 Jahren im Mylord auf der Bühne.
Hassi, Hausa, Ernie, Roger und Ädäm geben ihren Oldschool Death Metal zum Besten.
Da werden sicherlich Songs wie Inside oder Don’t Mind The Flashback nicht fehlen.
MÖGE DIE MACHT MIT UNS SEIN…..sie kommen zurück…

gelesen: 2160 Mal
Tags: , , , , , ,

Ähnliche Beiträge zum Artikel Bullblast rockt Bullbach

Deine Meinung zu diesem Artikel?