Helloween: Unarmed - Best of 25th Anniversary (CD-Tipp Februar 2010)

Helloween - Unarmed / Best of 25th Anniversary

Columbia / Sony Music

Jetzt haben die sympathischen Melodic Metaller auch schon 25jähriges Jubiläum. Neben Accept und den Scorpions gehören sie zu den Exportschlagern deutscher Rockmusik. Sie tourten mit Ozzy, Iron Maiden oder Anthrax, haben selbst sieben Headliner Welttourneen auf dem Buckel. Über fünf Millionen verkaufte Alben wurden mit 14 Gold- und 6 Platinauszeichnungen gekürt. Der richtige Zeitpunkt, um zurückzublicken.

Doch eine einfache “Best Of” Zusammenstellung lag den Kürbis-Rockern fern. Sie machen ihrer treuen Fangemeinde ein ganz besonderes Geschenk: Helloween haben die größten Hits ihrer Karriere in ganz neuen Arrangements eingespielt. Da wird aus “Dr. Stein” ein Ska- Rocker mit jede Menge Bläsern, aus dem bekannten Ohrwurm “Eagle Fly Free” wird eine Midtempo Ballade im Duett mit Hellsongs Sängerin Harriet Ohlsson.

Aber es kommt noch besser: Mit dem 70 Mann umfassenden Prager Symphonieorchester, samt Sänger der Gregorian Chöre wurden die Klassiker “Keeper Of The Seven Keys”, “Halloween” und “The King For A 1000 Years” als 17minütes Keepers Trilogy Medley im bombastischer Form oder “A Tale That Wasn’t Wright” als große Symphonie Ballade eingespielt.

Wer jemals Metalbands Mangel an musikalischem Weitblick abgesprochen hat, wird in diesem Fall eines besseren belehrt. Absolute Hochachtung vor diesen sehr, sehr tollen Aufnahmen!

(Heiko)

gelesen: 1222 Mal
Tags: , , , , ,

Ähnliche Beiträge zum Artikel Helloween: Unarmed - Best of 25th Anniversary (CD-Tipp Februar 2010)

Deine Meinung zu diesem Artikel?