MyVideo ist Medienkooperationspartner des ECHO 2011

Der Deutsche Musikpreis ECHO arbeitet in diesem Jahr erneut mit der Internetplattform MyVideo als Medienkooperationspartner zusammen. Das Unternehmen der Video-Community wurde darüber hinaus als Stifter der Kategorie “Bestes Video national” bestätigt. Dies gab der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) bekannt.

Im Rahmen der 20. ECHO-Verleihung startet ab sofort auf MyVideo.de (www.myvideo.de/echo) und auf dem offiziellen Webchannel des ECHO (www.echopop.de) das Online-Voting zum “Besten Video national”. Nutzer der größten Video-Community aus Deutschland können ab sofort bis zum 24. Februar unter 25 Video-Clips aus dem Jahr 2010 für ihren Favoriten abstimmen. Die besten fünf Videos kämpfen dann ab dem 25. Februar bis zum 14. März um die Gunst der User und um den ECHO in der Kategorie “Bestes Video National”.

Durch die Kooperation mit MyVideo und durch die Etablierung des ECHO-Webchannels will die Deutsche Phono-Akademie in der Kommunikation des ECHO eine jüngere Zielgruppe erreichen. “Wir haben in den letzten Jahren gemerkt, dass immer mehr Musikfans den ECHO auch über die Website angeschaut haben. In diesem Jahr werden wir durch mehrere Aktionen und Kooperationen einen neuen Schwerpunkt auf die Online-Kommunikation legen, um die Zielgruppe, die nicht mehr fernsehaffin ist, an den Deutschen Musikpreis zu binden. Durch exklusive Backstage-Berichterstattung, regelmäßige Updates von den Vorbereitungen auf der Facebookseite des ECHO sowie durch flankierende PR-Maßnehmen im Netz, haben wir vor, das Social Media für den ECHO zu gewinnen”, sagte Daniel Sebastian Knöll, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim BVMI.

gelesen: 1521 Mal
Tags: , , , ,

Ähnliche Beiträge zum Artikel MyVideo ist Medienkooperationspartner des ECHO 2011

Deine Meinung zu diesem Artikel?