Nur noch Formatradio? Der hr will sich von Klaus Walter, Werner Reincke und Volker Rebell trennen!

Es ist kaum zu fassen, da gibt es nur weniger als eine Handvoll guter Musikprogramme im öffentlichen, rechtlichen, da will der hr erneut die Sendung “Der Ball ist rund” beenden, wie man der Presse entimmt zudem von Volker Rebell trennen und Werner Reincke zu hr1 schieben. Gerade Werner Reincke der am Samstagmorgen ein vorzügliches Musikprogramm mit unterhaltsamer Information liefert - das kann doch alles nicht mehr wahr sein :-(


Klaus Walter (Foto: hr)

Hier nun der offzielle Aufruf:

Die Initiative “Der Ball muss rollen” meldet: “Der Ball muss rollen” ist unsere Antwort auf die angedrohte Absetzung der Sendung “Der Ball ist rund” von Klaus Walter beim Hessischen Rundfunk (hr3).

Wir halten diese Absetzung für einen Skandal und wollen alles tun, um sie zu verhindern. Es kann nicht sein, dass wir Rundfunkgebühren zahlen und die wenigen verbliebenen Qualitätsprogramme nach und nach abgeschafft werden.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Website: http://www.derballistrund.org

Bitte unterstützen Sie diese Aktion mit Ihrer Unterschrift und Ihrem Kommentar. Bitte machen Sie in Ihrem Freundeskreis darauf aufmerksam. Sie können die Unterschriftenliste auch ausdrucken und auf diesem Wege Unterstützer gewinnen. In den nächsten Tagen wird hierzu ein ausdruckbares Dokument zum Herunterladen angeboten.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Reichelt für die Initiative “Der Ball muss rollen”

gelesen: 4844 Mal
Tags: , , , , ,

Ähnliche Beiträge zum Artikel Nur noch Formatradio? Der hr will sich von Klaus Walter, Werner Reincke und Volker Rebell trennen!

1 Kommentar

  1. flojanika meint:

    Hallo Ihr Schrecksbacher,

    Danke, dass Ihr das noch einmal erwähnt habt. Ich bin immer noch fassungslos, wie sich ein öffentlich-rechtlicher Sender dermaßen selbst demontieren kann.

    Um es noch mal klar zu sagen: Der HR streicht die letzten zwei Sendungen (Volkers Kramladen und Der Ball ist rund), wo auch mal Musik jenseits der Hitparaden und neue, interessante Musik gespielt wird. Im Klartext: In insgesamt fünf (!!) Hörfunkprogrammen gibt es ab 2009 fast ohne Ausnahme nur noch flaches Gedudel.

    Wer soll das bezahlen ? Wir ! Warum ?

    Darunter leiden werden wir. Auch Ihr mit Eurem äußerst dankenswerten Engagement. Wenn gute, neue Musik nicht mehr gespielt wird, fehlen irgendwann die Fans.

    Lest die Unterschriftenliste, sehr interessant: http://www.derballistrund.org/unterschreiben/

    Gruß flojanika

    PS Und Danke für die tolle neue Download-CD ! Geschmack !

    Geschrieben am 11. Nov 2008 um 01:14 Uhr

Deine Meinung zu diesem Artikel?