Oasis “Time Flies”: Veröffentlichung am 11. Juni 2010

Mit “Time Flies” veröffentlicht die britische Band Oasis erstmals eine Singles-Collection, die ihr komplettes Schaffen von Anfang bis Ende auf einer Doppel-CD vereint.

Das CD-Cover der neuen Oasis-CD “Time Flies”

Oasis “Time Flies”: 15 Jahre Oasis auf einer Doppel-CD

Die Songs umfassen 15 Jahre, in denen die Band neben ihren zahlreichen Hits auch beeindruckende sieben (!) Nummer-Eins-Alben in Folge (!) veröffentlichte: “Definitely Maybe” 1994, “(What’s The Story) Morning Glory?” 1995, “Be Here Now” 1997, “Standing On The Shoulder Of Giants” 2000, “Heathen Chemistry” 2002, “Don’t Believe The Truth” 2005 und “Dig Out Your Soul” 2008.

26 Singles von Oasis - von “Supersonic” bis “Falling Down”

Beginnend mit der legendären Debütsingle “Supersonic” und endend mit der allerletzten Veröffentlichung “Falling Down”, enthält das Album 26 Singles - darunter 23 UK-Top-Ten- und acht Nummer-Eins-Hits.

Deluxe-Version von Oasis’ “Time Flies” kommt mit 36 Videos

Darüber hinaus erscheint “Time Flies” in einer Deluxe-Version, die alle 36 Videos enthält, die die Band je gemacht hat (allesamt unveröffentlicht), darunter Versionen, die speziell für den britischen und US-amerikanischen Markt angefertigt wurden.

Der letzte Oasis Live-Mitschnitt: 21. Juli 2009 im Roundhouse London

Außerdem kommen Fans in den Genuss eines Mitschnitts des letzten Oasis-Konzerts, das je aufgezeichnet wurde: Der Auftritt vom 21. Juli 2009 im Roundhouse in London.

gelesen: 3230 Mal
Tags:

Ähnliche Beiträge zum Artikel Oasis “Time Flies”: Veröffentlichung am 11. Juni 2010

Deine Meinung zu diesem Artikel?