SUPERCOBRA veröffentlichen zweites Album

FMS Kumpel Welby stand bereits mit SUPERCOBRA des öfteren auf der FMS Bühne, nun steht ein neues Album und eine kleine Release Tour an.

Das Stromgitarren Trio SUPERCOBRA aus Marburg hat sich bereits mit Turbonegro die Bühne geteilt. Am 30.10. wird Markus Welby Schmidt, Fronter der Band, mit seinen Mannen ihr zweites, nagelneues Album “More Yeah Yeahs” im Cafe Trauma vorstellen. Man darf sich auf mächtigen Rock’n’Roll freuen.

Albumbesprechung gefällig?
Bitte:

SUPERCOBRA - More Yeah Yeahs

Kamikaze Records

Die Feuertaufe haben Kracher wie „Always On My Mind“ oder der Titelsong „More Yeah Yeahs“ längst bestanden. Echte ungestüme Rock’n’Roll Knaller, die schon lange im Liveprogramm der drei Marburger für Freude sorgen. Das zweite Album ist definitiv rauer, rockiger und wilder geworden. „Genau so war es geplant“, sagt Markus Welby Schmidt, der an Gitarre und Leadvocals sich regelrecht abarbeitet. Dazu gesellen sich Franky Frankster Burns mit deftigem Bass und einem Drummer, der dem Tier der Muppets in nichts nachsteht: Ralph Kotti Bumquist. Muss man live erlebt haben! Fans der harten Stromgitarren mit Geschmacksrichtung Motörhead, Ramones oder Gods Of Blitz dürfen ungehört zugreifen. Zwölf High Energy Rocker plus dem Midtempo Teil „Since You’ve Gone“, das zum Ohrwurm wird. Fürs Cover Artwork gibt’s übrigens extra Bonuspunkte!

Live: 24.10. Breidenbach, Zur Alten Post, 30.10. Marburg, Cafe Trauma
Vormerken: 27.02. Sägewerk Neukirchen, live bei BASTARDS OF ROCK

gelesen: 1476 Mal
Tags: , , , , ,

Ähnliche Beiträge zum Artikel SUPERCOBRA veröffentlichen zweites Album

Deine Meinung zu diesem Artikel?