Thin Lizzy live 2011: Karten & Tickets für München, Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart & Würzburg

Thin Lizzy überraschen ihre Fans mit einem neuem Line-Up und kündigen zugleich eine Europa-Tournee in 2011 an! Für sechs Konzerte werden die Rocker von Thin Lizzy im Februar 2011 auch nach Deutschland kommen - und zwar nach München, Berlin, Würzburg, Hamburg, Stuttgart und Köln. Karten und Tickets für Thin Lizzy live 2011 gibt es ab sofort im Vorverkauf! Als Special Guests wurden The Supersuckers gebucht.

Die neuen Thin Lizzy kommen 2011 auf Tour

Die neuen Thin Lizzy bestehen aus drei Originalmitgliedern plus Gastmusikern von bekannten Acts wie Def Leppard, Whitesnake oder The Almighty. Das neue Line-Up von Thin Lizzy liest sich wie folgt:

  • Scott Gorham - Gitarre
  • Brian Downey - Schlagzeug
  • Darren Wharton - Keyboards
  • Vivian Campbell - Gitarre
  • Marco Mendoza - Bass
  • Ricky Warwick - Gesang & Gitarre

Thin Lizzy - ein Stück Rockgeschichte!

Der Name Thin Lizzy hat in der Geschichte des Rock den mit größten Wiedererkennungswert! Thin Lizzy brachen seinerzeit über die Szene herein, mit einem vollkommen neuen Sound, mit einem neuen Style und neuer Haltung. Mit dem unvergleichbaren Frontmann Phil Lynott hat die Band große Erfolge gefeiert und Generationen von Musikern maßgeblich beeinflusst. Klassiker wie “Jailbreak”, “The Boys Are Back In Town”, Still In Love With You”, “Cold Weat”, “Emerald” oder “Don’t Believe A Word” sprechen für sich und sind jedem Classic-Rock-Fan ein Begriff.

Thin Lizzy spielen 2011 sechs Konzerte in Deutschland - und zwar in München, Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart und Würzburg. Karten und Tickets gibt es jetzt im Vorverkauf. (Foto: wizard promotions)

Die meisten Rock-Historiker würden unterschreiben, dass das Jahr 1983 den absoluten Höhepunkt des kommerziellen Erfolges von Thin Lizzy markierte, gefolgt von einem viel zu frühen Ende. Das letzte Konzert fand im September 1984 in Nürnberg statt, und zwei Jahre später starb Gründungsmitglied Phil Lynott im Alter von nur 36 Jahren. 24 Jahre sind seitdem vergangen, die Welt hat sich verändert aber das Schaffenswerk von Thin Lizzy hat nichts von seiner Kraft und Einfluss verloren.

Ein neues Line-Up wurde nun ins Leben gerufen, um die Musik von Thin Lizzy einer neuen Generation von Fans näherzubringen. Mit Scott Gorham, Brian Downey und Darren Wharton, die alle bereits mit Phil Lynott in Thin Lizzy gespielt haben, sowie Def Leppards Viv Campbell (Gitarre), Bassist Marco Mendoza (Whitesnake, Ted Nugent) und Ricky Warwick (Gesang, Gitarre) von The Almighty wurde ein beeindruckendes, neues Lineup für Thin Lizzy ins Leben gerufen.

Die neuen Thin Lizzy gehen 2011 auf große Europatournee mit Konzerten in Großbritannien, Holland, Frankreich, Spanien, Italien, Schweiz, Polen, Irland und sechs Konzerten in Deutschland. Als Vorband werden die US-Rocker von The Supersuckers mit von der Partie sein.

Karten & Tickets für Thin Lizzy live 2011 in München, Berlin, Würzburg, Hamburg, Stuttgart und Köln

Hier nochmal die Termine für die Deutschland-Gigs von Thin Lizzy 2011. Karten und Tickets gibt es bereits im Vorverkauf - Classic-Rock-Fans sollten zeitig zuschlagen, denn die Locations sind recht klein.

  • 4. Februar 2011: München, Theaterfabrik
  • 8. Februar 2011: Berlin, C-Club
  • 9. Februar 2011: Würzburg, Posthalle
  • 11. Februar 2011: Hamburg, Markthalle
  • 12. Februar 2011: Stuttgart, LKA
  • 13. Februar 2011: Köln, Live Music Hall

Mehr Informationen zu Thin Lizzy unter: www.thinlizzyband.com

gelesen: 1677 Mal
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ähnliche Beiträge zum Artikel Thin Lizzy live 2011: Karten & Tickets für München, Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart & Würzburg

1 Kommentar

  1. Rene meint:

    Habe Thin Lizzy 2008, damals noch mit Tommy Aldrige und John Sykes in Nürnberg gesehen. War echt gut. Auch ohne Phil Lynott.
    Bin mal gespannt wie Scott Gorham die Jungs eingestellt hat. Aber es wird mit Sicherheit ein ganz besonderes Konzert. Noch einmal den guten alten Thin Lizzy Sound live zu höhren. Sicher ist, dass es keine neuen Songs gibt.
    Scott spielt nur die echten Thin Lizzy Songs zum Andenken an Philo.
    Kann ich auf jeden Fall nur empfehlen.

    Geschrieben am 02. Sep 2010 um 21:17 Uhr

Deine Meinung zu diesem Artikel?