Der FMS-Rockpoll 2007

Die Musik, die (m)ich liebte: der Rockpoll 007! Hach, ist das schön - das Musikjahr liegt endlich hinter uns. Zwölf Monate durften wir uns an schönen Scheiben erfreuen, an schwierigen Scheiben versuchen und an schlechten Scheiben unsere Belastbarkeit austesten. Wir haben unsere Ohren mit Konservenmusik und Live-Gigs bestückt, die Charts notgedrungen rauf und runter gehört und natürlich auch gespannt in wenig Bekanntes reingehört. Und jetzt kommt alles auf den Tisch. In diesem Sinne: Mahlzeit zum Rockpoll 007!

Robert Oberbeck

Der Springsteen der Region. War 2007 bei der FMS als Support für Todd Thibaud & Joseph Parsons zu Gast - und das war Weltklasse!
Web: www.robertoberbeck.de

CDs des Jahres 2007
01. Bruce Springsteen - Magic
02. Ryan Adams - Easy Tiger
03. Matthew Ryan - From A Late Night Highrise
04. Stephan Eicher - Eldorado
05. Damien Rice - 9
06. Ray LaMontagne - Till The Sun Turns Black
07. Bright Eyes - Cassadega
08. Jesse Malin - Glitter In The Gutter
09. Markus Rill - The Things That Count
10. Lyle Lovett - It’s Large Not Big

Konzert des Jahres 2007
Springsteen and The E-Street-Band, Kölnarena

Musikalische Enttäuschung 2007
Eagles.

Musikalische Überraschung 2007
The Killers

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Springsteen - Live 1975-1985

Musikalische Vorfreude 2008
Neues U2 Album

Buch des Jahres 2007
Die Hexe von Portobello Paulo Choelo

Film des Jahres 2007
Chanson D’Amour


Henni Nachtsheim

“Hessen Henni” beim FMS-Rockpoll - ach, ist das schön! Gemeinsam mit Gerd Knebel als “Badesalz” unterwegs, füllt er in Sachen Comedy die Hallen der Ebbelwoi-Republik; mit seiner Band rockt Henni zugleich die Bühnen - auch mit alten Rodgau-Titeln. War das ein cooler Gig in Schrecksbach!
Web: www.henninachtsheim.de

CDs des Jahres 2007
01. Good Charlotte: Good Morning revival
02. Brian Culbertson: After Hours
03. The Petards: die fette Schrecksbach-Geschenke-Edition (namentlich die Anthology CD & Buch-Box, die wir Henni als kleine Erinnerung an Schrecksbach geschenkt haben ;)
04. Die Fantastischen Vier: Fornika
05. Wolf Maahn Direkt ins Blut II
06. Elektroboys: Millionen denken so wie ich
07. Leona Lewis - Spirit

Konzert des Jahres 2007
Das Abschiedskonzert der Groben Junggesellen in einem überkochenden Club in Aschaffenburg!

Musikalische Enttäuschung 2007
Die Absage vom Police-Konzert!

Musikalische Überraschung 2007
Eine improvisierte Melodiefolge meiner Kaffeemaschine während des Brühvorgangs!

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Die Live-DVD eines gemeinsamen Konzertes von Chicago und Earth, Wind and Fire

Musikalische Vorfreude 2008
Ich habe mir einen neuen Staubsauger bestellt - und wenn er halbwegs so talentiert ist wie meine Kaffemaschine…

Buch des Jahres 2007
Woody Allan: - Pure Anarchie

Film des Jahres 2007
Ratatouille


Marek Harloff

Marek Harloff singt und basst bei TempEau, die im Februar 2007 in Schrecksbach zu Gast waren. Außerdem ist er Schauspieler, unter anderem bekannt aus Dominik Grafs “Der Skorpion”.
Web: www.tempeau.de

CDs des Jahres 2007
01. The Arcade Fire - Neon Bible
02. Soko
03. Wild Light
04. Sigur Ros - Heima

Konzert des Jahres 2007
“The Arcade Fire” in Berlin

Musikalische Enttäuschung 2007
Depeche Mode Cover-Abende

Musikalische Überraschung 2007
Soko

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Wild Light

Musikalische Vorfreude 2008
TempEau

Buch des Jahres 2007
André Pilz - Bataillon d’Amour. Eine Geschichte von Liebe und Gewalt.

Film des Jahres 2007
4 Minuten


Boris Gott

Boris Gott ist eigenen Angaben zufolge (1.) ein alter Sack und versucht (2.) immer das zu hören, was ihm Spaß macht. Deshalb sind hier auch einige nicht ganz aktuelle Sachen dabei, die Boris aber 2007 für sich entdeckt hat und die ihm sehr wichtig sind.
Web: www.borisgott.de

CDs des Jahres 2007
01. Nick Drake - Pink Moon
02. Jonathan Richman - Not So Much To Be Loved As To Love
03. Bonnie “Prince” Billy - Master & Everyone
04. Arcade Fire - Neon Bible
05. Bruce Springsteen - Radio Nowhere
06. Coldplay - X&Y
07. Moby - Extreme Ways
08. DJ Ötzi & Nik P. - Ein Stern, der deinen Namen trägt (Nur der Refrain)
09. Rhianna - Umbrella
10. PJ Harvey - White Chalk

Konzert des Jahres 2007
Sondaschule, Zentrum Altenberg, Oberhausen

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Pixies - Where Is My Mind

Musikalische Vorfreude 2008
Neue Coldplay

Buch des Jahres 2007
Hartmuth Malorny - Im Wendekreis der U-Bahn

Film des Jahres 2007
Der unbekannte Hund


Thomas Lingstaedt

Tourprofi bis ins Blut. Sozusagen die gute Seele jeder Americana-Tour - und mittlerweile auch in den USA unterwegs!
Web: www.goahead-tours.de

CDs des Jahres 2007
01. Jason Isbell - Sirens Of The Ditch
02. Greyhound Soul - Tonight And Every Night
03. Hobotalk - Homesick For Nowhere
04. Patti Smith - Twelve
05. Ryan Adams & Cardinals - Everybody Knows
06. Danny And Dusty - Cast Iron Soul

Konzert des Jahres 2007
Cracker plus Jason Isbell & 400 Unit, The Pageant, St.Louis/MO, Nov. 11

Musikalische Enttäuschung 2007
Rainravens und SXSW 2007, Austin/TX.

Musikalische Überraschung 2007
Wrinkle Neck Mules

Musikalische Vorfreude 2008
Neil Young in Berlin, Touren mit Greyhound Soul, Jason Isbell, Cracker

Film des Jahres 2007
David Fincher - Zodiak


Tom Redecker

Tom “The Perc” Redecker ist Member der “Electric Family”.

CDs des Jahres 2007
01. Tom Constanten/Ken Foust - Moved to Stanleyville
02. Neil Young - Chrome Dreams II
03. The Pachinko Fake - A Hundred Ways to kill your love
04. Hans Theessink - Slow Train
05. Popa Chubby - Deliveries after Dark
06. Electric Orange - Morbus
07. Manuel Göttsching - Live at my Fuji
08. Ray Davies - Working Man’s Cafe
09. A Mountain of One - Collected Works
10. Buffalo Tom - Three Easy Pieces”

Konzert des Jahres 2007
“ZOFF” - Städt. Saalbau Iserlohn

Musikalische Enttäuschung 2007
Police

Musikalische Überraschung 2007
Robert Plant & Alison Krauss

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Led Zeppelin - Mothership

Musikalische Vorfreude 2008
“Telegram From The Meantime”, das neue Album von THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN (Release März 2008)

Buch des Jahres 2007
Laurel Canyon

Film des Jahres 2007
American Gangster


Hannes Stutz

Hardcore Troubador & Songwriter-Verehrer, Wildwechsel-Schreiberling und Labelinhaber!
Web: www.myspace.com/clarityrecs

CDs des Jahres 2007
01. Lifetime - S/T
02. Deny Everything - Fire this time
03. Todd Anderson - Wenn die Botenstoffe streiken
04. Ringers- Detention halls
05. Escapado - Iitiale
06. Rocky Votolazo - The brag & cuss
07. Crime in stereo - … is dead
08. Dinosaur Jr. - Beyond
09. The Weatherthans - Reunion tour
10. Interpol - Our love to admire

Konzert des Jahres 2007
Fluff Fest in Rokycany/Pilsen, Tschechische Republik

Musikalische Enttäuschung 2007
Earth Crisis Reunion

Musikalische Überraschung 2007
Comadre & Lemuria

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Hüsker Dü

Musikalische Vorfreude 2008
Clarity Records #03


Christian Knoch

Christian haben wir - Seite an Seite mit OZ Extra “Vulkan”-Top-Berichterstatterin Freda - beim Tempeau-Konzert im Februar kennengelernt. Und seither wissen wir: Christian macht die coolsten Live-Gig-Fotos ever. Wirklich. Der Mann hat Gespür für Momente und kennt sich aus. Auch mit Musik.
Web: www.christian-knoch-fotografie.de.vu

CDs des Jahres 2007
01. The Sounds - Living In America
02. Angels And Airwaves - I-Empire
03. Alter Bridge - Blackbird
04. The Shins - Wincing The Night Away
05. Modest Mouse - We Were Dead Before The Ship Even Sank
06. Maximo Park - Our Earthly Pleasures
07. Feist - The Reminder
08. Kate Nash - The Bracks
09. The Kilians - Fight The Start
10. The National - Boxer

Konzert des Jahres 2007
The Sounds (Open Flair Eschwege)

Musikalische Enttäuschung 2007
Bloc Party

Musikalische Überraschung 2007
Kate Nash

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Nirvana und Pearl Jam

Musikalische Vorfreude 2008
Rage Against The Machine (Originalbesetzung von 2000 mit Zack de la Rocha)

Film des Jahres 2007
Hallam Foe


Leo Dülfer

Der eleganteste Sänger der Region: Elektroboy Josch Emmert aka Leo Dülfer!
Web: www.elektroboys.com

CDs des Jahres 2007
01. Elektroboys - Millionen denken so wie ich
02. Gallows - Orchestra of Wolves
03. Turbostaat - Vormann Leiss
04. Peter Pan Speedrock - Pursuit Until Capture
05. Type O Negative - Dead Again
06. Die Ärzte - Jazz ist anders
07. The Hives - The black and white album
08. Manic Street Preachers - Send away the Tigers
09. Smashing Pumpkins - Zeitgeist
10. Turbonegro - Retox

Konzert des Jahres 2007
Turbostaat im Kreuzkeller in Fulda (da war ne unheimlich gute Stimmung, und ich war auch gut drauf)

Musikalische Enttäuschung 2007
U2

Musikalische Überraschung 2007
AC/DC - Plug me in (eine tolle DVD-Kollektion mit einem Plakat für ein Konzert in der Grugahalle in Essen aus dem Jahr 1976 und schönen Localcrew-Backstagepässen)

Musikalische Wiederentdeckung 2007
AC/DC

Musikalische Vorfreude 2008
Ich freue mich auf ein weiteres Jahr ausgezeichneten Zusammenspiels mit Paulo de Janeiro und Ralf Dülfer

Buch des Jahres 2007
Millionär von Tommy Jaud


Welby

Maximum Rock’n'Roll: Welby, seines Zeichens Frontman der “Dogs” aus Marburg.
Web: www.the-dogs.de

CDs des Jahres 2007
01. Detroit Cobras - tied and true
02. Monster Magnet - 4-way diablo
03. Sand Rubies - Mas Cuacha
04. Amy Winehouse - Back to Black
05. Maximo Park - Our Earthly Pleasures
06. The Killers - Sams Town (immer noch …)
07. Hellacopters - Rock n Roll is dead (jetzt leider wirklich…)
08. Orchestra Baobab - Specialist in All Styles
09. The Surfaholics - Surfaholics
10. Bowfinger - Live at Esquires

Konzert des Jahres 2007
Sand Rubies vs. The Dogs im Mylord ;-)

Musikalische Enttäuschung 2007
Dass so wenige Menschen für FMS-Top-Live-Events ihren Arsch hoch bekommen,um der FMS denselben zu retten. Außerdem: die Stones live im Waldstadion.

Musikalische Überraschung 2007
Die Surfpatrouille hat sich aufgelöst (RIP).

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Rory Gallagher

Musikalische Vorfreude 2008
Bowfinger live in England sehen zu können (und dabei den ein oder anderen Hinweis auf die EM-Endrunde fallen lassen ;-)

Buch des Jahres 2007
Oleg Presnjakow, Wladimir Presnjakow, Olga Radetzkaja: Tötet den Schiedsrichter

Film des Jahres 2007
Casino Royal (mehr hab ich 07 im Kino nicht gesehen ;-)


Arndt Planz

Das Oberhaupt des Hard Rock und Heavy Metal Fan Clubs “Childs of Fire” e.V. in Romrod-Zell. Im Bild mit seinem Lielingssänger und -songwriter FISH!
Web: www.childs-of-fire.de

CDs des Jahres 2007
01. FISH - 13 th Star
02. UDO - Mastercutor
03. Magnum - Princess Alice & the Broken Arrow
04. Runrig - Everything you see
05. Heaven & Hell - Radio City Music Hall - Live
06. Ensiferum - Victory songs
07. Battlelore - Evernight
08. Within Temptation - The heart of everything
09. Tarja - My winter storm
10. Nightwish - Dark Passion Play

Konzert des Jahres 2007
Night of the Prog II am 21.07.07 und 22.07.07 auf der Loreley und FISH in Mainz am 20.11.2007

Musikalische Enttäuschung 2007
Von meinen Favoriten hat mich keiner enttäuscht

Musikalische Überraschung 2007
Udo Dirkschneider live und mit neuem Album

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Marillion - Clutching at straws (1987)

Musikalische Vorfreude 2008
FISH - Tour zum 13th Star Album im Frühjahr und “Night of the Prog III” vom 18.07.08 bis 20.07.08 auf der Loreley

Buch des Jahres 2007
“Anklage unerwünscht” von Jürgen Roth

Film des Jahres 2007
Stirb langsam 4.0


Arno Schmerer

Ach ja, der Arno. Wurde früher mal Mr. Blues genannt, mutiert aber mittlerweile zum Soul Arno ;-)

CDs des Jahres 2007
01. Amy Winehouse – Back To Black: Die Entdeckung des Jahres 2007 – DAS Album 2007!
02. Missy Higgins – On a clear night: Für mich die Überraschung der Live Earth Konzerte dieses Jahr. In ihrer Heimat Australien ist sie längst der Superstar schlechthin.
03. Missy Higgins – Sound of white
04. Bigbang – Radio radio tv sleep: Ok, 2003 erschienen, ist mir aber egal. Das Album und die Band sind einfach nur Weltklasse!
05. Roger Cicero – Männersachen: Wenn er statt Whiskey nicht immer nur Pfefferminztee trinken würde, könnte man sagen: Der deutsche Frank Sinatra! Und: welcher Mann identifiziert sich nicht mit den humorvollen Texten über das andere Geschlecht?
06. Pink – I am not dead: Ok, wurde von mir im letzten Jahr vergessen. Dank der dieses Jahr erst populär gewordenen Anti-Bush-Ballade “Dear Mr President” immer noch rechtzeitig
07. Eddy Vedder – Into the wild (Soundtrack): Eddy fast besser als bei Pearl Jam!
08. Ben Harper – Lifeline: “Handmade music” at its best.
09. Luciano Pavarotti – Pavarotti forever: Ein überaus gelungener Best-of-Nachruf auf den vielleicht größten Tenor des vergangenen Jahrhunderts.

Konzert des Jahres 2007
James Morrison Anfang Januar in Köln und Bigbang & Blind Circus in Schrecksbach

Musikalische Überraschung 2007
Bigbang in Schrecksbach - das beste FMS Konzert in mehr als 10 Jahren FMS-Geschichte!

Musikalische Wiederentdeckung 2007

Pink Floyd – The dark side of the moon: Ich habe mir diesen 35 Jahre alten Klassiker endlich auch gekauft! Eines der größten Rock-Alben überhaupt.
Sting – Bring on the night (live) + DVD: Wenn ich als Sting-Fan auf nun fast 25 Jahre Solokarriere zurückblicke, war dieses Live Album von 1985 der eindeutige Höhepunkt!

Musikalische Vorfreude 2008
Das Van Morrison Konzert am 01.03.2008 in Frankfurt & die neue Lenny Kravitz CD


Micha Gsänger

Einst Wildwechsler, jetzt wieder ein bissi, heute Grafikgenie der Schwalm - aber schon immer mit einem ausgezeichneten Musikgeschmack!

CDs des Jahres 2007
01. Babyshambles - Shotter’s Nation
02. Killers - Sawdust
03. Dropkick Murphys - the meanest of Times
04. REM - Live in Dublin
05. Mando Diao - Never seen the Light of Day
06. The View - Hats off to the Buskers
07. Foo Fighters - Echoes, Silence, Patience & Grace
08. Justin Currie - What is Love for
09. Bruce Springsteen - Magic
10. Eddie Vedder - Into the wild
11. Tocotronic - Kapitulation
12. Maximo Park - Our earthly pleasures
13. Mark Knopfler - Kill to get Crimson

Konzert des Jahres 2007
Pearl Jam auf dem Hurricane & The Killers in FFM (auch das geilste Tour-Plakat!!!)

Musikalische Enttäuschung 2007
Nix neues von U2 und den Levellers

Musikalische Überraschung 2007
Jamie T. auf der Campus Invasion in Marburg

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Würde ich jetzt zwei Songs nehmen: “Flannigan’s Ball” von Dropkick Murphys und “Radio Nowhere” von Bruce Springsteen

Musikalische Vorfreude 2008
Erstens, wie jedes Jahr: Das neue U2-Album; auch wenn aus Dublin Trance-Einflüsse angedeutet werden. Zweitens: Was Neues von den Levellers; mögen Sie bittebittebitte wieder zum richtigen Folk-Rock zurückfinden.

Buch des Jahres 2007
Tony Hawks - Mit dem Piano in die Pyrenäen

Film des Jahres 2007
Die letzte Legion


Rembert Stiewe

Cheffe vom Label Glitterhouse. Man könnte mehr schreiben, aber das würde nicht mehr sagen. Thank you for the Music!
Web: www.glitterhouse.com

CDs des Jahres 2007
01. Boy Omega - Hope On The Horizon
02. Ben Weaver - Paper Sky
03. Rykarda Parasol - Our Hearts First Meet
04. Beasts of Bourbon - Little Animals
05. The National - Boxer
06. Maria Taylor - Lynn Teeter Flower
07. Kings of Leon - Because Of The Times
08. Shooting John - Happiness +/-
09. Cuba Missouri - Things I Wish I Had Not Called Things
10. Nils Koppruch - Den Teufel Tun

Und noch: Jeffrey Luck Lucas - What We Whisper / V.A. – The Empire Strikes Back / Seachange - Disband in Bonn 2007 / AI Phonix – The Light Shines Almost All The Way / The Great Crusades - Keep Them Entertained / Chris & Carla - Fly High, Brave Dreamers / Hobotalk - Homesick For Nowhere / Bigbang – Too Much Yang

Konzert des Jahres 2007
Seachange, Bonn, Harmonie (Rockpalast-Crossroads); OBS 11

Musikalische Überraschung 2007
Boy Omega

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Afghan Wigs - Congregation

Musikalische Vorfreude 2008
Scott Mathhew, Hyacinth House, Rykarda Parasol

Buch des Jahres 2007
Seit Jahren mal wieder ein Buch ohne Pause durchgelesen: Stefan Maelck - “Tödliche Zugabe” (mit Triller-Uschi und einem Schottenrock tragenden Taxifahrer namens … Rembert)!

Film des Jahres 2007
Shortbus


Basti Knoren

Förderer der Schwalm-Kultur, seines Zeichens als Mitbetreiber des KUZ-Sägewerk Neukirchen. Weiter so!
Web: www.kuz-saegewerk.de

CDs des Jahres 2007
01. Graveyard - Graveyard (müssten so um die 60 sein … sind aber 30. Meet DANZIG vs DOORS vs MONSTERMAGNET)
02. Elektroboys - Milliarden denken so wie Bass.D (parteiisch muss man nun mal sein)
03. yeah yeah yeahs - show your bones (meet Karen O’s spirit)
04. My Awesome Mixtape - Me Lonely Sad Waterloo (soo nett, aus Frankreich)
05. Editors - AN END HAS A START (Editors halt nun besser als Interpol, leider)
06. Super 700 - Super 700 (soooo nette Schwestern)
07. The Lost Tracks of Danzig (so als alter Fan….)
08. Aluminium Babe - Smoke In Chinatown (From New York!)
09. Interpol - Our Love To Admire (leider kein Vergleich mehr)
10. Type O Negative - Dead Again (noch so was)

Konzert des Jahres 2007
Kelle Elke mit meinen lieben Freunden von den Elektroboys, ich sag nur wir müssen hier raus aus Langeweile! Immer schon auf KFZ Konzerte gehen, danach kann man noch ins Kino, dann was Essen gehen und auch noch was trinken gehen und schlafen toll.

Musikalische Enttäuschung 2007
Alle die es nicht gebacken kriegen mal was vernünftiges aufzunehmen.

Musikalische Überraschung 2007
Für mich Graveyard, alter Schwede auf Anhieb toll und das soll mal wer nachmachen. Will auf jeden Fall die Jungs ins Sägewerk holen - Di der 15.4.2008 bitte mal vormerken und reinhören: www.myspace.com/graveyardsongs. SUPPORT SMALL BANDS!

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Schinkengott Glenn D., wenn etwas wiederentdeckt werden will ;-)

Musikalische Vorfreude 2008
Graveyard im Sägewerk

Film des Jahres 2007
Tout le monde rêve de voler (Auf Anfang) von Dominique Ladoge - ist zwar von 2002 aber trotzdem gut.


Rainer Barth

Songwriter/Liedermacher aus dem Gilserberger Hochland.
Web: www.rainer-barth.de

CDs des Jahres 2007
01. Bruce Springsteen - Magic
02. Neil Young - Massey Hall 1971
03. Bob Seger - Face the Promise
04. Bob Dylan - Modern Times
05. Bright Eyes - Cassadaga

Konzert des Jahres 2007
Bruce Springsteen in der Köln Arena

Musikalische Enttäuschung 2007
“Chrome Dreams 2″ von Neil Young

Musikalische Überraschung 2007
Habe zum ersten Mal die Neunte von LvB. live erlebt, mit einem 250-köpfigen Chor nur für die letzten 15 Minuten. Jetzt verstehe ich auch den Vize-Präsidenten von Sony…

Musikalische Wiederentdeckung 2007
“Probiers mal mit Gemütlichkeit” (40-jährige Jubiläums-DVD gekauft) und “Blowing in the Wind”

Musikalische Vorfreude 2008
Möchte die “Ungeduld vom Lande” mit Band auf die Bühne bringen. Hoffe, es klappt.

Buch des Jahres 2007
Die rot-grünen Jahre von J. Fischer

Film des Jahres 2007
Eine unbequeme Wahrheit


Werner Pieper

Betreiber der Page “Die Grüne Kraft” & Verfasser des weithin bekannten “Petards”-Buches.
Web: www.gruenekraft.com

CDs des Jahres 2007
01. Shantel - Disko Partizani
02. Richard Thompson - Sweet Warrior
03. Ray Davies - Workingmans Cafe
04. Mavis Staples - We’ll never turn back
05. Achim Reichel - Volxlieder
06. Orchestra Baobab - Made in Dakar
07. Nortee Collectiv - Tijuana Sessions Vol. 3
08. Bembeya Jazz National - Classic Titles
09. Youssou N’Dour - Rokko Mi Rokka
10. Karen Dalton - In my own time

Alle genannten CDs ohne feste Reihenfolge - entscheidet sich ja allemal nach Tagesform!

Konzert des Jahres 2007
Orchestra Baobab, Darmstadt, Zentralstation

Musikalische Wiederentdeckung 2007
STAX DVD, die legendäre Europa Tour von 1967 mit Otis Redding etc.

Musikalische Vorfreude 2008
Bleibt mein Geheimnis

Buch des Jahres 2007
Bei aller Bescheidenheit: Werner Pieper (Hg.): Alles schien möglich … 60 Sechzigjährige über die 60er Jahre und was aus ihnen wurde.


Heiko Schwalm

Beendet seinen alljährlichen Mailverkehr stets mit dem FMS-Rockpoll und ergänzt selbigen - ungeachtet aller Warnungen - um neue Features wie etwa “Buch des Jahres” oder “Film des Jahres”. Demnächst gibt es noch den “Rockpoll des Jahres”. Der Webmaster ist vorbereitet. Auf alles.

CDs des Jahres 2007
01. Bigbang - Too Much Yang
02. Band of Horses - Cease To Begin
03. Eddies Vedder - Into The Wild
04. Ben Harper & The Innocent Criminals - Lifeline
05. Boris Gott - Bukowskiland
06. Jamie Scott & The Town - Park Bench Theories
07. Robert Plant & Alison Krauss - Raising Sand
08. The Great Crusades - Keep Them Entertained
09. Ocean Colour Scene - Live Acoustic At The Jam House (UK Import)
10. Channel#4 - State Of Mind

Weitere Alben, die man in 2007 gehört haben sollte: The Mooney Suzuki - Have Mercy / Wolf Maahn - (Un-)plugged - Direkt ins Blut 2 / Thomas Dybdahl - Science (allein wegen “This Year”) / Balboa Inn, Aynsley Lister - Upside Down / The Brandos - Over the border / Manic Street Preachers - Send away the tigers / Ryan Adams - Easy Tiger / Spoon - Ga Ga Ga Ga Ga / Parsons & Thibaud / The White Stripes - Icky Thumb

Konzert des Jahres 2007
Bigbang im Mylord im Dez. 2007 und The White Stripes, gemeinsam mit der FMS im Hyde Park London, Juni 2007

Musikalische Enttäuschung 2007
Das Desinteresse beim FMS Rock Weekend

Musikalische Überraschung 2007
Thomas D. trifft Thomas Dybdahl / The White Stripes / “Junge” von den Ärzten

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Johnny Cash - die American Recording Reihe / The White Stripes - Back Katalog / Bigbang - Frontside Rock’n'Roll / Thomas Dybdahl - One Day, You’ll Dance For You Me, New York City

Musikalische Vorfreude 2008
Van Morrison live in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Buch des Jahres 2007
Simon Beckett - Kalte Asche & Stieg Larsson - Verdammnis

Film des Jahres 2007
Hape Kerkeling Hörbuch - Ein Mann, ein Fjord (Kino im Kopf!)


Thomas Liebau

Thomas betreut die FMS-Page im Netz und layoutet alljährlich diesen feinen Rockpoll mit großem Interesse. Sammelt ab Januar die CDs des Jahres, vergisst die Fortführung der Liste ab März und hat deshalb Ende des Jahres Mühe, seine zehn Lieblingsscheiben zusammen zu bekommen.

CDs des Jahres 2007
01. Tocotronic - Kapitulation
02. Smashing Pumpkins - Zeitgeist
03. Bruce Springsteen - Magic
04. Bigbang - Too Much Yang
05. Dinosaur Jr. - Beyond
06. Wir sind Helden - Soundso
07. Wolf Maahn - Direkt ins Blut II (Un-) Plugged
08. Chris Cornell - Carry on
09. Amy Winehouse - Back to Black
10. The White Stripes - Icky Thump

Konzert des Jahres 2007
Motörhead live in London - das hat mal wieder stilvoll gerockt.

Musikalische Wiederentdeckung 2007
La-le-lu, nur der Mann im Mond schaut zu ;-)

Musikalische Vorfreude 2008
Smashing Pumpkins live in Frankfurt - das Warten hat ein Ende: “It’s hard to keep trying to fight the good fight against the Britneys” - aber Billy hat dann doch gewonnen ;-) Außerdem “Wir sind Helden” live im Wartenberg-Oval im April. Und die (hoffentlich) neue Coldplay. Und die (hoffentlich) neue Scheibe von The Verve. Und (hoffentlich) die Led Zep-Welttournee. Und überhaupt hoffentlich mehr als 2007, was meines Erachtens ein bisschen mager war. Früher war halt alles besser.

Buch des Jahres 2007
Lincoln Child & Douglas Preston: Dark Secret. Mörderische Jagd.


Rich Hopkins

Auch in diesem Jahr fehlt unser alter Freund Rich Hopkins aus Tuscon nicht!
Web: www.richhopkins-germanfanclub.de

CDs des Jahres 2007
01. Barry Melton & Rich Hopkins - Duel in the desert
02. L.L. Cooper - Old Hardin Store
03. Howe Gelb - Snow Angel
04. Mark Zobia - Peaces of yesterday

Konzert des Jahres 2007
Calexico - Tuscon/Az. & Ragged Hearts - Houston/Texas

Musikalische Wiederentdeckung 2007
Sand Rubies - Mas Cuacha!

Buch des Jahres 2007
Mary Anne Williamson - Return to Love

Film des Jahres 2007
Russell Crow - 3:10 To Yuma


Mehr Rockpolls der FMS